Grenzwertig. Im Land der Lügen…

Dachtet ihr, es geht um die Bloggerwelt? Falsch gedacht. Ich habe vor einiger Zeit [okay… es war im April und ich wollte das schon längst verbloggen, aber dann kam mir mein „ich blogge nur leichte Kost“-Flash dazwischen… nun ja…] die Dokumentation Im Land der Lügen gesehen. Sehr sehenswert. Worum geht’s? Um unsere Gesundheit und letztendlich um den flapsigen Spruch „Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“…

„Grenzwertig. Im Land der Lügen…“ weiterlesen

Yoga ist gefährlich? Unachtsamkeit auch.

Yoga kann – Überraschung! – auch unerwünschte Nebenwirkungen nach sich ziehen. Da ist die Rede von „die dunkle Seite von Yoga“, von „Om und Aua“ oder davon, wie Yoga den Körper ruinieren kann. Ins Rollen kam die Sache vor einigen Jahren durch William J. Broad (52, Wissenschaftsjournalist der „New York Times“) und sein Buch „The Science of Yoga“. Broad erlitt beim Yoga einen Bandscheibenvorfall, stieg noch tiefer in die Materie ein und kam zu der Erkenntnis, dass Yoga gefährlich ist. Es drohen Nervenblockaden, Gelenkverletzungen, Rippenbrüche und sogar Schlaganfälle. Im ersten Moment war ich verwirrt und dachte aufgrund meiner schmerzenden Schulter sofort daran, zum Pilates zu wechseln. Nach der ersten Schrecksekunde schaltete ich mein Hirn wieder ein.

Was ist Yoga eigentlich… nicht? 

Radeln ist auch gefährlich. Und das Schwimmen erst! Lebensgefährlich! Besonders für so bleierne Enten wie mich. Es ist sogar gefährlich, die Straße zu überqueren – vor allem dann, wenn einem niemand beigebracht hat, welche Risiken im Straßenverkehr lauern. Zeit, sich mal wieder ins Bewusstsein zu rufen, was Yoga überhaupt ist. Denn das kann man angesichts der Bilderflut, die vor allem junge, hippe und sehr gelenkige Menschen zeigt, ja leicht vergessen. Oder fragen wir uns doch lieber besser gleich, was Yoga nicht ist: Yoga ist kein Wettbewerb. Es geht nicht um „höher, schneller, weiter“ oder darum, so schnell wie möglich Knackpo und Bikinifigur zu bekommen, wenngleich das angenehme Nebenerscheinungen sein mögen. Yoga ist eine Lehre in Achtsamkeit – auch in körperlicher. Oder um es mit den Worten der Yogalehrerin Maya Fiennes aus ihrem Buch Yoga for Real Life! zu sagen:

„Yoga ist gefährlich? Unachtsamkeit auch.“ weiterlesen