Howgh. Die Sterne haben gesprochen.

Neues Jahr, neues Glück. Und ich kann euch schon mal versichern, dass das ein großartiges Jahr werden wird – zumindest für alle, die an ihrer Persönlichkeitsentfaltung interessiert sind. Woher ich das weiß? Das haben mir die Sterne geflüstert. Habe im alten Jahr noch schnell einen Vorsatz [keine Frauenzeitschriften mehr für mich] gebrochen und mir die emotion gekauft. Außerdem läuft das Mini-Abo der Glamour noch und das Beste einer jeden Dezemberausgabe ist zweifelsohne das Jahreshor(r)o(r)skop und derer besitze ich nun gleich zwei. Die emotion verspricht uns allen in ihrem Jahreshor(r)o(r)skop:

„2017 wird ein Sonnenjahr. Freuen Sie sich, denn das bedeutet: Eine gute Zeit für Persönlichkeitsentwicklung, Wachstum, für innere Aufräumarbeiten und viel neuen Glanz.“

Und Tipp der Glamour-Astrologen für alle Sternzeichen: „Sei du selbst! Dann schickt das Universum den Rest. 

Unter uns: Als treue Leser überrascht euch das vielleicht, aber alles, was mit (Persönlichkeits)Entfaltung zu tun hat, ist mit zunehmendem Alter absolut  mein Thema und die Sterne versprechen mir diesbezüglich so einiges für 2017:

Glamour: „Ihr Thema: Ihre innere Stimme. 2017 wird ihr endlich Gehör verleihen – höchste Zeit dafür!“ (Memo an mich: Sicherheitshalber Ohropax kaufen!) Sie haben ein Jahr der stillen Revolution Ihres Selbst vor sich.“

Emotion: „Wie aufregend! Sie wollen und werden sich 2017 neu erfinden (schon wieder?!). Aber das verraten Sie erst mal niemandem (nee, tue ich nicht, ich blogge nur drüber).“ Und es wird noch besser, denn: „Jupiter verstärkt 2017 Ihr Körperbewusstsein und renoviert den Tempel Ihrer Seele“.

Wow. Ist es denn zu fassen? Der Tempel meiner Seele wird renoviert… es juckt mich in den Fingern, diese Formulierung zu kommentieren, allerdings habe ich Schiss, dass das mit der Renovierung dann in die Hose geht und der „Tempel meiner Seele“ hinterher wie ein drittklassiges Schwimmbad aussieht.

Gut, ihr seht: Es wird spannend. Zumal ein weiterer Schritt in Richtung Ruhm und Ehre gemacht ist. Denn nachdem ich Anfang letzten Jahres [okay, es war April, aber geboren wurde die Idee schon früher] mit dem Montagsinterview bei Texterella zu Gast war, wurden mein Blog und ich jetzt von Sieglinde portraitiert. Da Sieglinde in ihren klugen Kommentaren immer die richtigen Worte findet, habe ich sie vertrauensvoll „einfach mal schreiben lassen“ und nun bin ich ein bisschen gerührt. Der „jugendliche Fein-Geist“, den mir Sieglinde bescheinigt, geht runter wie Öl und wirkt verjüngender als jede Gesichtscreme. Das vollständige Kurzportrait gibt’s hier auf Sieglindes Blog und damit sich der Klick auch lohnt, findet ihr dort noch vier weitere Bloggerinnen, denn das alles läuft unter dem Titel: Inspiration für 2017: 5 Frauen, 5 Blogs.

In diesem Sinne: Auf ein inspirierendes Jahr… 😉

P.S: Heute geht Weib and the City übrigens ins 2. Blogjahr. Erstaunlich, wie die Zeit vergangen ist. Und noch erstaunlicher, dass mittlerweile so viele von euch regelmäßig hier vorbeischauen – darunter (das zeigt mir die Statistik) auch viele stille Leser. Danke dafür! Ich freue mich, dass ihr hier seid.

[Beitragsbild: stocksnap.io/ToaHeftiba]

37 Kommentare zu „Howgh. Die Sterne haben gesprochen.

  1. Ach ja Horoskope in Frauenzeitschriften. 😂😂😂😂 wobei ich diesen Themen, Horoskope, Kartenlegen etc.prinzipiell aufgeschlossen gegenüber stehe. Und noch aufgeschlossener wäre ich wenn endlich mal was passen würde. Glückwunsch zum zweijährigen übrigens ich lese deinen Blog noch nicht lange aber ich mag die Art wie du schreibst total gerne. Liebe Grüße Sabrina

    Gefällt mir

    1. Danke! Da freu ich mich, dass sich eine neue (bisher stille) Leserin zu Wort meldet! 🙂 Und mir geht’s ähnlich wie dir: Ich halte ja grundsätzlich erstmal einiges für möglich und schau mir vieles an, aber diese Horoskope nach dem Gießkannenprinzip… na ja… aber unterhaltsam sind sie. 😉

      Lieben Gruß!

      Gefällt mir

  2. Oh, wie schön heute ist Dein Blog-Geburtstag! Herzlichen Glückwunsch Du jugendlicher Fein-Geist! (Diese Formulierung hat mich selbst gefreut, weil sie so passend ist! Einfach nach dem Motto: Sei Du selbst! ;-))
    Dass Du Dich mir blind anvertraut hast, finde ich sehr ehrenvoll für mich.
    Ich danke, dass die Inspirationen für 2017 aus meinem Shop-Blog von Dir so herzlich erwähnt werden und auch noch dazu verlinkt. Merci vielmals!
    Meine Kundinnen und Leserinnen werden sich freuen über Euch 5 interessante Frauen und Eure Blogs.
    In diesem Sinne hat es ja schon begonnen das Neue Jahr mit etwas Glanz und Glamour….
    Herzlich wie immer, Sieglinde

    Gefällt mir

    1. Jep, heute ist Bloggeburstag, wobei ich den fast verschlafen hätte, weil ich ja erst im Sommer zu WordPress umgezogen bin. 😉

      Und ich habe zu danke! Dafür, dass ich zu denen gehöre, die Inspiration für 2017 sein dürfen. Vielleicht ist das ein kleiner (und überfälliger) Tritt in den Allerwertesten, textlich mal eine Schippe draufzulegen, um der Erwähnung gerecht zu werden! 😉

      Lieben Gruß!

      Gefällt mir

  3. Hab mir gerade mein Solarhoroskop schicken lassen. Andrea ist ja leider verstorben du hattest das letzte H. von ihr.
    Ich kann im Voraus schon spüren wie das Jahr wird und das Horoskop hats bestätigt. Da ich die letzten paar Tage ziemlich pieksige Antworten parat hatte war schon klar: Skorpion läßt grüßen 😂 Auch die Weiterentwicklung steht an. Ich bin gespannt! Lass uns am 31.12. Bilanz ziehn 😉

    Gefällt mir

    1. Ich hatte nicht nur mein letztes, sondern mein bisher erstes u. einziges Horoskop von ihr – bzw. diese „astrologische Persönlichkeitsanalyse“. 😉 Und die war u. ist wirklich spannend, liegt hier in der Schublade und beeindruckt mich immer wieder, wenn ich einen Blick raufwerfe. Jahrshoroskop würde ich mir allerdings nicht erstellen lassen. Ich kenne mich. Das würde mich daran hindern, den Sachen – oder gleich dem ganzen Jahr – unvoreingenommen gegenüberzutreten. Ich lass das lieber auf mich zukommen. 😉

      Lieben Gruß!

      Gefällt mir

  4. Ich wünsche dir einen wunderbaren Start ins Jahr 2017! Auf jeden Fall freue ich mich auf ein neues Jahr voller toller Blogposts von dir! Ich habe mich gefreut und es war mir eine Ehre mit dir auf Da-sempre Blog von Sieglinde zu sein!
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem 2. Bloggeburtstag und für die nächste Zeit wünsche ich dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen und viele interessante Ideen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Gefällt mir

    1. Danke dir! Und einen wunderbaren Start ins neue Jahr wünsche ich dir auch – wobei das Jahr mit der Blogvorstellung auf „da sempre“ schon mal richtig gut angefangen hat. 😉

      Lieben Gruß!

      Gefällt mir

  5. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und alles Gute fürs neue Jahr!
    Das mit der „stillen“ Revolution verstehe ich nicht so recht. Wenn sich was spanendes tut, will man doch auch drüber reden.
    Lieben Gruß
    Sabine

    Gefällt mir

    1. Danke! Und allles Gute dir auch! Das mit der „stillen Revolution“ kann ich schon verstehen. Es ist ja nicht so, dass das Verlassen eingetretener Pfade von den Mitmenschen unbedingt mit Pauken und Trompeten bejubelt wird. Schon gar nicht, wenn sie sich dann evtl. ein wenig umstellen müssen. Von daher ist es wohl tatsächlich erstmal sinnvoll, die Dinge im Verborgenen reifen zu lassen und zu schauen, ob da was Spruchreifes draus wird. 😉

      Lieben Gruß!

      Gefällt mir

  6. Pah, geh du nur den Tempel deiner Seele renovieren, ich mache Schluss mit der Ego-Show. Und werde endlich geliebt! Jawoll. Und Kompromisse werde ich machen! Aber dafür bringt mir das Jahr bei, was echte Liebe ist *schluchz* Und selbst meine Neider werden mich lieben – mir war bis jetzt nicht mal mal klar, dass ich welche habe. Kannste mal sehen.
    Hab nämlich auch ne Glamour hier liegen *grins*
    Ich glaube, es schimmert ein ganz klein wenig durch: Ich bin kein Horoskop-Liebhaber. Ich verlasse mich lieber auf mich selbst als auf irgendwelche Sterne. Selbst für Kompromisse 😉
    Wie auch immer: Ich wünsche dir ein tolle Jahr, mit oder ohne Horoskop und deinem Blog alles Liebe zum Geburtstag! Ohne ihn wäre die Blog-Landschaft ärmer.
    Liebe Grüße
    Fran

    Gefällt mir

    1. Das prophezeit dir die Glamour? Da habe ich mit meinem Horoskop ja richtig Glück gehabt. 😉 Und ich würde mich bei meinen Planungen auch nicht auf die Sterne verlassen – schon gar nicht auf das, was bei Glamour & Konsorten als Horoskop angeboten wird. Werde mir das aber (wenn ich dran denke) mal spaßeshalber aufheben und am Jahresende schauen, ob ein bisschen davon eingetroffen ist. Zumal ja definitiv was renoviert wird… es sei denn, es ist ein Wunder geschen und die Rohre im Bad wurden wie durch Zauberhand besser. 😎

      Hach… bin ein bisschen gerührt. Aber ja, ohne mich wäre die Bloglandschaft wohl ärmer – irgendwer muss ja für die viel zu langen Texte zuständig sein. Rettet den Text! 😛

      Lieben Gruß!

      Gefällt mir

  7. na dann: HAPPY NEW YEAR!!!!! ******
    🙂
    im ernst – ich wünsche dir von allem nur das beste und vor allem ganz viel liebe!
    und gratulation zum 2.!
    jetzt wo ich kichere über diesen hinreissenden post merke ich erst so richtig wie sehr ich dich vermisst habe die letzten tage…..
    sieglinde ist wirklich sensationell – ich hab ihr damals auch freie hand gelassen und war dann auch mächtig gerührt über ihren text! ihre wärme ist so wohltuend hier in bloglandia.
    dicken drücker! xxxxxx

    Gefällt mir

    1. Sieglinde ist in der Tat ein ganz besonderer Mensch in der Bloggerwelt. ❤ Und ich freu mich, dass ich hier ein bisschen vermisst wurde. Gar nicht so leicht, nach einer (noch so kleinen Pause) wieder in den Schreibflow zu kommen, zumal diese Mehrwert-Frage gerade wieder heftig durch meinen Kopf geistert. Andererseits: wenn's Spaß macht und auch noch gelesen wird, kann's nicht verkehrt sein. 😉

      Lieben Gruß und frohes neues Jahr für dich!

      Gefällt mir

  8. Da haben wohl weniger die Sterne gesprochen…
    Ich frage mich manchmal, wie solche Horoskope zustande kommen. Sitzt da ein Trüppchen beieinander und überlegt sich, was man wohl schreiben könnte? Die Voraussagen vom letzten Jahr in der Mitte des Tisches und dann wird überlegt, wie man das Horoskop für das kommende Jahr formuliert?
    Ich habe hier die aktuelle Ausgabe der Instyle liegen, natürlich mit entsprechendem Jahreshoroskop. Demnach ist für mich alles tutti und ich bin die Senkrechtstarterin schlechthin. Na ja, das Jahr hat ja gerade erst angefangen und ich lasse mich dann mal überraschen 😉

    Zu deinem Blog-Geburtstag heute meinen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg und Spaß beim Schreiben weiterhin.

    Lieben Gruß
    Sabine

    Gefällt mir

    1. *g* Meinst, das waren gar nicht die Sterne? Können die etwa nicht sprechen? Verdammt. Ich habe definitiv zu viel Harry Potter gesehen, mir kannst du alles unterjubeln. 😛

      Die Verfasser dieser Horoskope nennen sich… ähem… sie sind wohl tatsächlich Astrologen. Nun ja… immerhin habe ich mich beim Lesen unterhalten und rede mir ein, dass mir die Sterne im neuen Jahr einen ordentlichen Schub geben werden und manchmal greifste ja nach jedem Strohhalm. 😉

      Lieben Gruß

      Gefällt mir

  9. Tempel also *hihi* da dauert ja der Bau bekanntlich auch immer etwas. Also wieder nix für ungeduldige wie mich. Und ich hab gerade festgestellt, dass ich das allererste Mal in meinem Leben kein einziges jahreshoroskop gelesen hab. Wie soll ich denn nun wissen was auf mich zukommt. Aber in der einzigen Frauenzeitschrift, die hier gerade rumliegt sind schon die Diät Tipps dran. Hab jedenfalls ein großartiges 2017
    Liebe Grüsse Ela

    Gefällt mir

    1. Wuah…. nix Bau! Der Tempel existiert ja schon, er wird nur renoviert! (So lange kann ich nicht warten, ich bin schon 44! Ich will meinen Tempel und ich brauche ihn! Wo soll ich denn sonst die ganzen Horkruxe lagern? Ich will die nicht schon wieder suchen… 😎 ) Kein Jahreshoroskop? Nur Diät-Tipps?! Na das würde mir schwer im Magen liegen… 😉

      Lieben Gruß und auch ohne Horoskop ein tolles neues Jahr!

      Gefällt mir

  10. Oh, dann bin ich leicht zu spät zur Geburtstagssause. Macht aber nichts, ich war nämlich auch schon bei Sieglinde gucken! Liebe Grüße für Dich und hab‘ ein schönes Jahr!
    Bärbel

    Gefällt mir

  11. Ein wundervolles neues Jahr 2027 und Blogjahr wünsche ich Dir! Na Dein Horoskop sagt Dir ja große Dinge voraus:)
    Ehrlich jetzt? Ich lese keine Horoskope und ärgere mich immer in den Dezemberausgaben über die seitenweise, teilweise seltsamsten Horoskopdarbietungen. Na ja manchmal guck ich die Bilder dazu an, das wars. Nun überlege ich, ob ich vielleicht was verpasst habe? Was passiert wohl meinem inneren Tempel? 😉
    Gratuliere zur Blogvorstellung. Habs schon gelesen 🙂
    Alles Liebe Tina

    Gefällt mir

    1. *gnihihi* Und wenn ich keine Frauenzeitschriften kaufen würde (ähem… woran ich ja arbeite), dann würde ich im Dezember voll zuschlagen! Aber nur, wenn mir das Geschreibsel gefällt. Ich kann mich ja so dermaßen leicht übertölpeln, wenn ich will… manchmal reicht da schon so ein Horoskop und ich rede mir ein, dass ich alles schaffen kann, was ich schaffen will. *g*

      Lieben Gruß und ein tolles Jahr für dich!

      Gefällt mir

    1. Danke! Und jep, ich bin guter Dinge, dass das Jahr gut werden wird. (weil die Horoskope in der Frauenzeitschrift gut sind… oha… Kopf->Tisch…)

      Lieben Gruß!

      Gefällt mir

    1. Danke! Guten Start wünsche ich dir auch! Und ich sag’s dir: am Ende des Jahres schaue ich, ob die Sterne gelogen haben oder nicht. 😉

      Lieben Gruß!

      Gefällt mir

  12. Happy Blog-Birthday und alles Liebe fürs neue Jahr, liebe Anna!
    Ich bin ja schon riesig gespannt, was die Renovierungsarbeiten am Tempel deiner Seele (einfach genial :D) für uns Leserinnen hergeben werden! Ich selber habe für mich noch gar kein Horoskop gelesen – muss also erstmal einfach so ins Blaue rein leben (wenn das mal gut geht)!
    Deine Vorstellung bei „da sempre“ finde ich übrigens sehr gelungen!Toll!
    Liebe Grüße von Marion

    Gefällt mir

    1. Danke! Und du kannst glauben, dass ich nicht minder gespannt bin. Das kann ja auch nach hinten losgehen. Erst leicht eingestaubtes Haman und hinterher kackbraune Fliesen oder so… Mal schauen, wie sich die Sterne als Tine Wittler machen. 😎

      Lieben Gruß!

      Gefällt mir

  13. Ha! Sie ist wieder da…Gottseidank! Und dann gleich mit einem Jubiläum, zu dem ich herzlich gratuliere! Hab das Gefühl, dass du schon immer da warst. Nicht „erst“ zwei Jahre, ne? ;oD
    Also, Astrologie hat ihre wissenschaftlichen Grundlagen, über Horoskope amüsiere ich mir gern. Und ausschliesslich. Würd mir nicht im Traum einfallen, da was drauf zu geben….. Aber sie sind gute Unterhaltung! Und ausserdem natürlich immer in einer Art und Weise verfasst, die alles und nichts BEdeutet und ausserdem nach Lust und Laune GEdeutet werden kann. Also sind sie, schlussendlich, nichts weiter als ein Katalysator für unsere höchstpersönliche Autosuggestion. Nüchwahr?? ;oD
    Auf ein frohes, gesundes und kreatives 2017, das du bitte mit spitzer Feder und träfem Humor festhalten mögest!
    Hummelzherzensgrüsse!

    Gefällt mir

    1. Genau genommen bin ich olle Blognomadin ja auch schon sehr viel länger da. 😉

      Mann Frau Hummel, da schaue ich schon so gut wie nie ein „Making of“ (schon gar nicht von Harry Potter! Am Ende kann der gar nicht … zaubern?!? 🙊) und nun entzauberst du (Zeitschriften)Horoskope! Pfft. Zum Glück sehe ich da auch nicht mehr als Unterhaltung drin. Die astrologische Persönlichkeitsanalyse war allerdings wirklich spannend und ein ganz anderes Kaliber. *g* Gehöre aber auch zu denen, die … hm…. grundsätzlich erstmal einige Dinge für möglich (oder wenigstens nicht komplett unmöglich) halten und da recht unvoreingenommen rangehen. Aber meine Pläne nach den Sternen ausrichten? Nichts für mich… vielleicht ist das ja der Fehler. 😉

      Die Idee, das mal als Katalysator zu betrachten….die hat allerdings was!

      Herzlichen Gruß zurück!

      Gefällt mir

  14. Huhu Anna *winks*
    Also, erstmal -> Herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag. Eine sehr gute Entscheidung die du hattest, als du dich entschlossen hast diesen Blog zu erschaffen. Ich liebe ihn!!!! Sei wie du bist…. erleuchtet mich bis auf die Knochen.
    Danke, dieser Artikel hat mich wiedermal sehr erheitert. Auf das wir alle im neuen Jahr 2017 über uns hinaus wachsen.
    Gaaanz liebe Grüße
    Nila

    Gefällt mir

    1. Das gefällt mir ausnehmend gut: auf dass wir alle im neuen Jahr über uns hinauswachsen! Jep, so machen wir das. *räusper* Wie war das? Wenn ein Ziel nicht eine echte Herausforderung ist, ist es kein Ziel? Wobei… wie schön, wenn man extrem klein anfängt, haste mehr Potenzial zum Wachsen. Über dich hinaus und wohin auch immer… 😉

      Herzlichen Gruß! ❤

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.